Der OHV kann noch Restbe-stände seiner Ortschronik anbieten. Hier ein Blick in das Inhaltsverzeichnis.

Das Buch kann für 10 € über den Vorsitzenden Hans-Jürgen Hespe erworben werden (Tel. 04221 82965).

de Plattsnacker

(Wer hier Verständnisschwierigkeiten hat, kann sich auch die Übersetzung auf Hochdeutsch ansehen.)

Fief Mat’n von`n Orts- un Heimotvereen Schierbrok-Stenum, gründ’n am 26.9.2001 de Plattsnackerrund’n. De Grund weer, use oole Spraak Plattdüsch, de bit 1580 Amtsspraak’ weer, to erhool’n, genauso wi ok oole Hüser un Möbel upwendig erhool’n weerd.
De Günder von de Plattsnacker’s Helmut Weete, Manfred Asendorf, Waltraud Holldorf, Erika Roselius und Reiner Großkopf sind bit hüt’ noch all dorbi un drägt, Wätenweertet, Oolet und Lustiget ut denn Oldenborger-, Delmenhorster-, Friesischen- und Bremer Ruum in plattdütsch vo. Darto hört ok  de Sog’n von use Landschup un de Geschicht’n von Klöster , Kark’n, Rittergüter, dat Schoolwesen, dat ole Handwark usw.
Wi schnackt von’t Leben von de Minsch’n, de in Stadt un Land mit den Öbergang von de Landwirtschaft in de Industriegesellschaft trecht kom’m möt. Aber ok de hartliche Humor un’ de Umgang unernanner in`n hart’n Alldag is jümmer woller use Thema. Dit alln’s in use oole Heimatspraak Nedderdütsch to vomittel’n un dormit an’ Leben to erhoolen, is us’t Anlingen. Use bunte Mischung hät’n grood’n Anklang fund’n, so dat wi bi use Klönnomdoge jümmer 60 – 90 Toluster begröt’n könnt.
Mit de 85. Plattsnackerrund’n am 12.10.2016 sett wi use Reeg wieter. Termin is jümmer de 2.te Mittweek im Monot Okt., Nov., Dez., Jan., Feb. un März im Landidyll-Hotel Backenköhler (in der Köhlerdiele), Stenum,  Klock veer (Siehe Termine). De Intritt is free. Besöökers sind jümmer willkomm’.

Wenn Du mehr wäten wullt roop bi Helmut Weete an
04221/84729   oder Helmut.Weete @web.de